Auf der Messe

At a trade fair.


.

Play Dialogue

THOMAS: Am Donnerstag bin ich von morgens bis abends auf der Messe. Was machst du dann? Ich weiß nicht, ob die Messe nicht zu anstrengend für dich ist.
RITA: Das sage ich dir, wenn ich die Einzelheiten des Tagesablaufs kenne.
THOMAS: Zuerst besuche ich den Messestand meiner Firma und dann die Ausstellungen der Konkurrenten. Obwohl es Transportrnöglichkeiten innerhalb des Messegeländes gibt, muß man viel laufen. Ich hoffe, daß du Sportschuhe dabei hast.
RITA: Ja, natürlich.
THOMAS: Wahrscheinlich reicht die Zeit nur für einen Imbiß. Erst habe ich einen Termin mit einem Lieferanten, danach eine Besprechung mit Herren eines Großkonzerns und abends eine Zusammenkunft mit einem Geschäftsführer der Stahlindustrie.
RITA: Wenn ich im Messeprogramm nichts für mich finde, dann fahre ich ins Hotel zurück. Geschäftsbesprechungen sind sehr ermüden