Stadtbesichtigung

A German dialogue about sightseeing.


Yuki is going on a guided sightseeing tour.

.

Play Dialogue

Heute ist Sonntag. Yuki möchte eine Stadtbesichtigung machen. Am Treffpunkt warten viele Touristen.

Stadtführerin: Willkommen in München! Wir befinden uns mitten im Stadtzentrum am Marienplatz. Hier sehen Sie das Rathaus mit Glockenspiel. Es spielt viermal täglich. Um 11.00 und um 12.00 Uhr vormittags, um 17.00 nachmittags und um 21.00 Uhr abends.
Jetzt drehen Sie sich bitte nach links. Sie sehen nun die Frauenkirche. Die zwei Türme sind das Wahrzeichen von München. Nun drehen Sie sich bitte nach rechts und Sie sehen den Alten Peter. Der Alte Peter ist ein interessanter Aussichtsturm. Können Sie die Leute dort oben sehen?
Yuki: Ja, dort oben sind Leute! Wie kommt man da hinauf?
Stadtführerin: 300 Stufen führen nach oben. Sie haben dort einen herrlichen Blick über die ganze Stadt und manchmal können Sie sogar die Alpen sehen.
Yuki: Das ist ja toll!
Stadtführerin: Nun überqueren wir die Straße und gehen geradeaus weiter. Das ist der Viktualienmarkt. Hier können Sie Obst und Gemüse, aber auch Brot, Fleisch, Wurst, Käse, Blumen sowie Kräuter und Gewürze kaufen.

Die Gruppe geht weiter.

Stadtführerin: Hier ist das Hofbräuhaus. Vielleicht möchten Sie hineingehen? Ich warte draußen auf Sie.

Yuki geht hinein und kommt schnell wieder heraus.

Stadtführerin: Wie gefällt Ihnen das Hofbräuhaus?
Yuki: Sehr schön, aber sehr voll. Darf ich Sie etwas fragen?
Stadtführerin: Natürlich. Fragen Sie!
Yuki: Die Bedienungen tragen so schöne Kleider mit Blusen und Schürzen. Wo kann man diese Kleider kaufen?
Stadtführerin: Das sind Dirndl. Man kann sie in Trachtengeschäften kaufen.
Yuki: Wo ist das nächste Trachtengeschäft?
Stadtführerin: Hier vorne rechts.
Yuki: Vielen Dank für die Auskunft und die interessante Führung!