Vorstellungstermin

A German dialogue during a job interview.


Yuki is having a job interview.

.

Play Dialogue

Yuki stellt sich im Reisebüro Sonnenschein vor.

Yuki: Guten Tag! Mein Name ist Yuki Naito. Ich habe um 17 Uhr einen Vorstellungstermin bei Frau Dietl.
Frau Dietl: Guten Tag, Frau Naito! Ich bin Frau Dietl. Bitte nehmen Sie Platz! Möchten Sie etwas zu trinken?
Yuki: Ein Mineralwasser, bitte.

Frau Dietl schenkt Yuki ein Glas Mineralwasser ein.

Yuki: Vielen Dank!
Frau Dietl: Also, Sie sind Japanerin. Wir suchen dringend jemand, der Japanisch kann.
Yuki: Das freut mich.
Frau Dietl: Wie gut sprechen Sie Englisch?
Yuki: Ich lerne seit zehn Jahren Englisch.
Frau Dietl: Gut. Wie sieht es mit Ihren Computerkenntnissen aus? Welche Programme können Sie anwenden?
Yuki: Ich kann ein Textverarbeitungsprogramm, nämlich Word sowie ein Buchhaltungsprogramm.
Frau Dietl: Sehr gut.
Yuki: Darf ich Sie etwas fragen?
Frau Dietl: Ja, natürlich!
Yuki: Für wie viele Abende suchen Sie jemand?
Frau Dietl: Eigentlich für vier Abende. Ich habe noch einen anderen Bewerber. Er möchte gerne drei Abende übernehmen. Können Sie den vierten Abend übernehmen?
Yuki: Ja, gerne. Und was verdiene ich?
Frau Dietl: Wir zahlen 12 Euro die Stunde. Sind Sie krankenversichert?
Yuki: Ja. Wann soll ich denn mit der Arbeit beginnen?
Frau Dietl: Am nächsten Mittwoch. Können Sie immer am Mittwochabend arbeiten?
Yuki: Ja, das geht sehr gut.
Frau Dietl: An Ihrem ersten Arbeitstag beginnen Sie um 18.00 Uhr. Also dann bis nächsten Mittwoch.
Yuki: Bis Mittwoch. Auf Wiedersehen!