Ein Gespräch mit Anna

A German dialogue between a lecturer and a student.


The student works as a secretary, and the lecturer asks her about her job responsibilities.

.

Play Dialogue

Lena: Anna, wo arbeiten Sie?
Anna: Ich arbeite in einer Firma.
L.: Wie heißt die Firma?
A.: Die Firma heißt „Buchmann-Verpackungsmaschinen“.
L.: Als was arbeiten Sie?
A.: Ich bin Chefssekretärin.
L.: Und was heißt das? Ihre Aufgaben?
A.: Das heißt: Termine vorbereiten, mit Kunden aus dem In- und Ausland sprechen, Verträge schreiben, Messen besuchen, Geschäftsbriefe übersetzen und auf Kassettenrekorder diktieren …
L.: Schreibmaschine schreiben?
A.: Aber nein! Ich arbeite mit dem Computer. Ich besuche zweimal in der Woche einen Computerkurs.
L.: Was lernen Sie dort?
A.: Ich bekomme allgemeine Information über die Nutzung von Computern im Büro, über Computersprachen und über die Bedienung von Computern.
L.: Wie finden Sie das?
A.: Das macht mir Spaß.
L.: Welche Fremdsprachen sprechen Sie?
A.: Ich kann Englisch und Französisch in Wort und Schrift und hier lerne ich Deutsch.