In einem Kurort

At a spa.


.

Play Dialogue

HERR WIRTH: Herr Kuhn, schön, Sie zu treffen. Erholen Sie sich gut?
HERR KUHN: Ja, danke. Leider müssen wir am Sonntag zurück und wieder einen Tag im Bus sitzen.
HERR WIRTH: Schade! Wie verbringen Sie die Tage hier?
HERR KUHN: Meine Frau macht eine Kur. Jeden Morgen und Abend trinkt sie das Heilquellenwasser. Vormittags schwimmt sie im Mineralbad.
HERR WIRTH: Bekommt sie auch Massagen und Lehmpackungen?
HERR KUHN: Ja, ja. Danach ruht sie sich in der Liegehalle aus. Ich mache während dieser Zeit Gymnastik oder promeniere in der Wandelhalle. Laufen tut mir gut.
HERR WIRTH: Wir hören gern das Kurkonzert und waren auch zweimal wöchentlich im Spielkasino. Aber am Abend und in der Nacht wird es zu kühl, nicht?
HERR KUHN: Ja. Vor zwei Jahren war es hier genau so kalt. Irgendwann einmal fahren wir in einen Kurort weiter südlich